Markiert: Kaminski

WARUM?

Was hat einst Menschen bewogen, Frieden und Sicherheit aufzugeben – warum sind sie mit Jubel ins Verderben gezogen?! Existenzangst, man kannte sie nicht – Arbeit ein grundsätzliches Recht und Zukunft hatte noch Inhalt und...

GLÜCK

Glück, welch großes Wort – als Hohelied der Seele trägt es jeden Abgrund des Lebens himmelhochjauchzend fort! Glück immer ein Jubeln für das Lachen – tausend Sonnenstrahlen in einem, die jedem Dunkel, jedem Argwohn...

TATBESTÄNDE

Die Verdummung der Massen heutzutage großgeschrieben – Ehrlichkeit im Miteinander ist längst auf der Strecke geblieben! Im Großen wird geschönt und manipuliert – Macht und Geld hat jede Demokratie ins Abseits kapituliert! Alternativlos das...

RUDI

Ein Hundeleben nahm bei mir Quartier – trostlos die vergangenen Tage, zollte es von Anbeginn nur Dankesworte dafür! Verblüffend diese Anhänglichkeit, dies tierische Verstehen, als wären wir schon immer zu Zweit! Zuneigung schon dort,...

NÄHE

Ein Gedanke und der Andere urplötzlich da! Kaum zu glauben dies Spiel – glückliche Hexerei fürwahr! Seelenverwandtschaft mag es wohl sein – Entfernung und Nähe zugleich mitunter über alle Fragen der wache und antwortende...

WO …

Wo sind die Träume jener Zeit, als himmelhoch nur Jubel glühte und selbst in jedem Unglück der Enthusiasmus stand bereit?! Wo sind der Mut und jede Hoffnung geblieben, wenn in aller Nüchternheit Wollen und...

APPELL!

APPELL!

Wir haben alle nur die eine Erde und halten gewissentlich still, wenn überall der Krieg nun werde! Wie grotesk der Menschen Tun – von Zukunft wird gesäuselt und dennoch lässt man die Waffengewalt nirgendwo...

FILI

Fili, ein wunderschönes Katzentier, jagt das Gekräuch im Garten – ihr zuzusehen die reinste Wonne hier! Ein Grashalm sich im lauen Wind bewegt, die Katzenschönheit wittert Fremdbewegung – ein eleganter Sprung und kein Grün...