Markiert: Dichterclub

Alternativ für WEN?!

Was wurde da bloß gewählt? Eine Handvoll austauschbarer Schlipsträger, die nun die Regierungsbank wollen erklimmen. Deren Agieren nur noch maßlos quält- doch es soll und darf ihnen nicht gelingen, Fernab jeder denkbaren Wirklichkeit posieren...

Aufschrei für das Gute…..

Werde  ich noch gebraucht in diesem Leben, wo sich im Spiel um Karriere und Macht doch nur persönliche Eitelkeiten eng mit der Heuchelei verweben?! Macht ein Aufschrei für das Gute immer noch Sinn oder...

So manch trüber Tag…..

Dieser trübe Tag, er fädelt die Gedanken auf – wie eine Kette schlingern sie vor mir mit vielen Fragen: Wer gibt die Antwort mir darauf?! Das Grau da draußen verschmäht jeden Blick in glanzvolle,...

Der Kluge, der Weise und der Narr!

Der Kluge wird sich niemals vor der Wahrheit hinter der Wirklichkeit drücken – nur der Einfältige will die Fronten nicht überblicken! Der Weise wird sich stets als ein Teil des Ganzen begreifen – nur...

Was ist Kunst?

“Über Kunst lässt sich bekanntlich auf das trefflichste streiten, trotzdem sollten wir partout vermeiden, anderen die Kunst zu verleiden und in der Oase der geistigen Bequemlichkeit zu verweilen!”

Der Eine handelt und der Andere träumt……..

Zwei Menschen, zwei Lebensgesichter – eine Sehnsucht, eine Hoffnung und doch zwei unterschiedliche Geschichten! Der Eine will das Glück erzwingen – mit Enthusiasmus und viel Kraft will er den Wettlauf zwischen Zeit und Anspruch...

Wir verbrennen und löschen…….

Wir reißen Brücken ein und setzen sie in Brand, löschen aus, was einst bedingungslos verband! Alles kommt und geht – manch` Erinnerung wie von selbst im Nichts verweht! Wir ziehen Grenzen in purer Eitelkeit,...

Man dreht sich im Kreis…………

Man dreht sich im eigenen Kreis, im Grübeln laufen all die Gedanken heiß – verloren im Wettstreit mit dem Sieg, ein Emigrant in sich selbst da nur blieb! Diese Stille ist sehr schwer zu...

Ich hätte es so gern…………………

Ich hätt` so gern, dass die Welt sich umarmt, daß ein wahres Miteinander die Menschen durchdringt und nicht nur oberflächlich umrahmt! Ich hätt` so gern, daß sich die Träume erfüllen, daß die Menschen sich...

Zwischen Gut und Böse……..

Wollen entspringt jener Kraft, die für Trübsal und Stillstand energievoll eigene Grenzen schafft! Ich kann das Böse wollen, um Gutes zu seh`n, ganz außer Acht lassend, dass meine huldvollen Träume damit in einem Nichts...

Wer bestimmt über den Krieg!

Wer bestimmt über den Krieg? Wer wird bekämpft und was wird besiegt? Wer denkt an das Leid und der Menschen Tod? Wer bekämpft den Hunger und die unsägliche Not? Wer trägt Verantwortung für diese...

Wenn Worte verloren gehen!

  Der Worte Zauber einst wie ein Seelenheil, nun fast verkümmert und abgerutscht ins Schablonenhafte derweil! Tiefe Huldigung galt früher jedem Wortgefecht – heute sind hingegen profane Worthülsen in ihrem Sinn und Gewinn nur...