Markiert: Traeume

Verantwortung!

Verantwortung, wo beginnt sie und wo hört sie auf – in ihrer Reichweite und ihren Grenzen nimmst du ohne sie zuoft die Oberflächlichkeit in Kauf! Willensfreiheit zu nutzen, macht den Sinn – im haltlosen...

Nur ein Traum

Die Welt – sie wäre bunt und groß, fiele nicht all diese Entsetzlichkeit in ihren Schoß! Menschen fühlten dem Menschen sich verbunden, Friede und Eintracht würden das Miteinander bekunden! Es gäbe keine Waffen und...

Des Lebens Fluss…….

Ich denk` mir eine Welt, in der sich der Mensch zum Menschen mit Achtung und Nächstenliebe stellt! Die bürokratische Kälte der will ich nicht sehen – ich mag nicht diesen plötzlichen Profiteur, der reptilisch...

Glück und Enttäuschung!

Enttäuschung malt die traurigen Bilder und selbst der größte Glücksrausch stimmt oft die Seelenqual nicht milder! Enttäuschung, sie hat so viele Gesichter – zwischen Träumen, Hoffen und Bangen gestalten sich ihre Gefahrenzonen immer dichter!...

ICH TRÄUME …

Ich träume, dass ich auf einer Wolke stehe – ich träume, dass ich im Wald spazieren gehe. Ich träume, dass meine Haare auf einmal grau – ich träume, dass meine Finger urplötzlich ganz blau!...