Autor: Wuhletalerin

NÄHE

Ein Gedanke und der Andere urplötzlich da! Kaum zu glauben dies Spiel – glückliche Hexerei fürwahr! Seelenverwandtschaft mag es wohl sein – Entfernung und Nähe zugleich mitunter über alle Fragen der wache und antwortende...

APPELL!

APPELL!

Wir haben alle nur die eine Erde und halten gewissentlich still, wenn überall der Krieg nun werde! Wie grotesk der Menschen Tun – von Zukunft wird gesäuselt und dennoch lässt man die Waffengewalt nirgendwo...

FILI

Fili, ein wunderschönes Katzentier, jagt das Gekräuch im Garten – ihr zuzusehen die reinste Wonne hier! Ein Grashalm sich im lauen Wind bewegt, die Katzenschönheit wittert Fremdbewegung – ein eleganter Sprung und kein Grün...

DAS DENKEN

Das Denken eine gewaltige Sache – gesetzt den Fall, Oberflächlichkeit hat mich nicht beständig in der Mache! Dann das Denken ein wahrer Segen – neben dem Wasserglas immer ein Weinglas und die Welt lässt...

NOVEMBER

Die Tage grau, mit Wolken verhangen – über den Wiesen der Nebel, die Sonne scheint um jeden Lichtstrahl zu bangen! Der Himmel lacht nicht mit frohem Schein – irgendwie die große Traurigkeit über der...

AUGEN

Augen wollen immer etwas sagen – stets ein Voraus im Sinnbild der Antwort auf alle Fragen! Ein Blick, so beredt und offen – im Vertrauen und Verständnis scheint keine Tür hier verschlossen! Vielsagend kann...