Tdeva15

“Man weiß, alles ist hoffnungslos verfahren,

aber so war es schon die längste Zeit –

warum sollte es also nicht in derselben Weise weitergehen?

Anderswo ist vielleicht die Lage ernst, aber nicht verzweifelt.

Bei uns ist sie verzweifelt, aber beileibe nicht ernst.

Das Fortwursteln wird zum Lebensprinzip.”

So schreibt man die Schlagzeilen, die aus den Journalisten

Marktschreier machen und den Leser zur Denkfaulheit erzieht.

Die Lage ist ernst aber nicht hoffnungslos!

Thomas de Vachroi 2015

 

Teilen mit: