Markiert: Geschichten aus dem Alltag

0

Langeweile und plötzlich TOT!

Je länger ich dabei bin die Menschen um mich herum zu beobachten, desto mehr habe ich den Eindruck, dass sich die übergroße Mehrheit hier in Deutschland in einem ganz tiefen Schlaf befindet. Sie leben...

0

Zum Gedenken an meine Großmutter

In der Stille des Gedächtnisses, vor allem wenn ich die Augen schließe, erblicke ich, wann immer ich mag, die Gesichter so vieler prächtiger Menschen, denen ich im Leben begegnet bin, dass Erinnerung auf Erinnerung...

Martin Luther – Reformator und Genie – 11. November 1483

Martin Luther, ein Reformator und Genie seiner Zeit. Martin Luther war Kämpfer gegen Korruption und Ablasshandel in der katholischen Kirche. Er zweifelte nicht die katholische Kirche an, sondern seine korrupten Kleriker und den Sumpf...

Was einmal gesagt werden muss!

  Alles kehrt wieder zum alten zurück, nichts wirkt neu unter der Sonne, noch ist der Mensch gewillt sich zu ändern, wenn auch seine Kleidung und die Worte seiner Sprache sich wandeln. Darum glaube...

Wer andere richtet, wird selbst gerichtet!

Warum willst du mich verlassen, fragte der Herr seinen Diener: Ich will nicht am Ende euer Richter sein, so antwortete der Diener. Der Herr hatte es nicht verstanden und schüttelte den Kopf, wie meinst...

Blogs unter verschiedenen Domains erreichbar

Die Blogs sind auch unter anderen Domains (Subdomains) verfügbar und der RSS Feed funktioniert auch darüber. Diese Links bzw. URLs können ruhig verwendet werden, wenn Ihr auf einen bestimmten Blog wollt oder News erhalten....

Palmsonntag

Am Palmsonntag wird des Einzugs Jesu Christi in Jerusalem gedacht. Zum Zeichen seines Königtums jubelte (Joh 12,13–15 EU, Mt 21,1–11 EU, Lk 19,28–40 EU) das Volk ihm zu und streute dem nach Jerusalem Kommenden...

Warum 1. April!

April, April Schon seit dem 17. Jahrhundert sind sie in Deutschland überliefert: die Aprilscherze. Auch heute besteht in Deutschland der scherzhafte Brauch, am 1.April jemanden mit einem drolligen Auftrag oder einer lächerlichen Botschaft in...

Im Februar – Valentinstag

Der Valentinstag am 14. Februar gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus (in Frage kommen vor allem Valentin von Terni...

Krieg gegen GOTT!

Gott spricht über der Menschen Weg! Es wird eine Zeit kommen und es wird Gericht gehalten über eure eigene Schlechtigkeit! “Dass ihr euch ziehen lasset, als sie sich dehnen können, dass ihr verachten lernt,...

Arm und Reich – das Gespräch

Was können wir halten, als was uns hält, denn wir sind zu schwach. Die gestrengen Herren sind stolz und hochfahrend, denn sie sind satt: aber wer satt ist, der nimmt nicht des armen Mannes...

Der heilige Nikolaus

  Nikolaus von Myra (Nikolaos Myriotes; * zwischen 270 und 286 in Patara; † 6. Dezember 326, 345, 351 oder 365 ist einer der bekanntesten Heiligen der Ostkirchen und der lateinischen Kirche. Sein Gedenktag,...

Die heilige Barbara – 4.Dezember – Gedenktag

Barbara von Nikomedien („die Fremde“) war eine christliche Jungfrau, Märtyrin und Heilige des 3. Jahrhunderts, deren Existenz historisch nicht gesichert ist. Der Überlieferung zufolge wurde sie von ihrem Vater enthauptet, weil sie sich weigerte,...

Totensonntag – Friedrich Wilhelm III.

König Friedrich Wilhelm III. von Preußen bestimmte durch Kabinettsorder vom 24. April und Verordnung vom 25. November 1816 für die evangelische Kirche in den preußischen Gebieten den Sonntag vor dem 1. Advent zum „allgemeinen...

Buß und Bettag

Der Buß- und Bettag in Deutschland ist ein Feiertag der evangelischen Kirche, der auf Notzeiten zurückgeht. Im Lauf der Geschichte wurden Buß- und Bettage immer wieder aus aktuellem Anlass angesetzt. Angesichts von Notständen und...

VOLKSTRAUERTAG – GEDENKTAG

Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den „Stillen Tagen“. Er wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft...

SONNTAG – mehr als nur ein Wochentag

Der arbeitsfreie Sonntag ist keine Erfindung von Gewerkschaften oder Kommunisten. Im Jahre 321 erklärte Konstantin I. den dies solis zum verpflichtenden Feiertag, auch für die Christen und Mithrasanhänger. Alle Richter und Einwohner der Städte,...

Allerheiligen – der Heiligen Ruhe

Allerheiligen (lateinisch Festum Omnium Sanctorum) ist ein christliches Fest, zu dem aller Heiligen gedacht wird – auch solcher, die nicht heiliggesprochen wurden; sowie der vielen Heiligen, um deren Heiligkeit niemand weiß als Gott. Es...

Halloween – die Geister die wir rufen!

Das Wort Halloween, in älterer Schreibweise Hallowe’en, ist eine Kontraktion von All Hallows’ Eve, benennt den “Tag vor Allerheiligen” (wie auch bei Heiligabend, englisch Christmas Eve). Der Bezug von Halloween zum Totenreich ergibt sich...

Die Nachtigall und die weiße Rose!

Es war einmal vor sehr langer Zeit, als Rosen noch weiße Blüten trugen. Nichts schien daran anders zu werden, bis eines Tages eine Nachtigall sich zu der Rose gesellte. Sie fand sie wunderschön und...

Burgen und Schlösser – magische Orte der Fantasie!

In die Berge fahren oder in die Täler, deren Wasserstürze Mühlklappern bewegen. Das Schloss nehmen als Ziel, wo der grosse Ahnherr wohnt des Geschlechts. Erschöpft durch den Waffengang und von der Fehde schaut er...

Ich bin ein alter Baum

Die meisten Menschen mögen mich, denn ich habe viele gute Eigenschaften. Im heißen Sommer spende ich Schatten oder ich halte den Wind ab. Meine Früchte werden gerne gegessen, mein Holz wird verarbeitet. Meine Blätter...

Brief an meine liebe Frau

Ein Mann muss sein Leben allein meistern, weil seine Frau sich in einer Kur befindet! Alles in Ordnung, liebe Klothilde! Herzlichen Dank für Deinen lieben Brief. Du brauchst Dir wirklich keine Sorgen um mich...

Brillen gegen die Sonne – Sonnenbrillen

Ob am Strand oder in der Stadt, am Morgen oder am Abend – ohne Sonnenbrille geht heute nichts mehr. Die getönten Gläser sind das Accessoire schlechthin. Auch wenn die Sonnenbrille längst als hochmodisches Produkt...

Computerliebe – Untergang der Romantik!

Nachdem nun der eigene Steckbrief im virtuellen Netz verfügbar ist, begebe ich mich auf die Jagd nach dem bestmöglichen Partner/Partnerin. Zuerst bestimme ich die Parameter, die aus der Masse der Profile den passenden Partner...